„AUF AUGENHÖHE“

„AUF AUGENHÖHE“

1791 1307 VR Bank HSH

Kundinnen, Kunden und Mitglieder der VR Bank Heilbronn Schwäbisch Hall eG profitieren von einem starken Partner, der nicht nur Finanzdienstleistungen anbietet, sondern ein Begleiter für die finanzielle Zukunft ist. Mit einem starken Fokus auf persönliche Betreuung und individuelle Beratung setzen wir uns dafür ein, dass die finanziellen Ziele und Bedürfnisse bestmöglich unterstützt werden. Darüber hinaus sind wir fest in der Region verwurzelt. Soweit unser Anspruch. Wie sehen das unsere Eigentümerinnen und Eigentümer?

Dr. Imanuel Gieck, Hausarzt im Ruhestand, Untermünkheim

Seit 1980 arbeite ich mit der VR Bank zusammen. In dieser Zeit ist das Geschäftsgebiet stark gewachsen: erst durch die Fusion mit der Limpurger Bank, dann mit der Volksbank Crailsheim und schließlich mit der Volksbank Heilbronn. Auch in dieser viel größeren Bank ist die Kundenbindung sehr eng geblieben: Ich habe persönliche Ansprechpartner, mit denen mich ein vertrauensvolles Verhältnis verbindet. Als ich noch praktizierte, hat mich der Berater sehr gut unterstützt und passende Lösungen für die Investitionen in meine Praxis gefunden. Später auch beim Hausbau und dem Kauf des Praxisgebäudes. Wir haben uns persönlich hervorragend verstanden und waren auf einer Wellenlänge. Wir haben uns mehrmals im Jahr getroffen und noch öfter telefoniert. Er hat mich in dieser Zeit kompetent begleitet. Seitdem ich im Ruhestand bin, haben sich die Schwerpunkte etwas verschoben. Mit meiner jetzigen Betreuerin treffe ich mich mindestens einmal im Jahr persönlich, um die Investitionen und Anlagen gemeinsam durchzugehen und zu bewerten. Ich schätze diesen Kontakt sehr – vor allem ihr Fachwissen. Neben den Kapitalanlagen habe ich auch einen Großteil meiner Versicherungen über die VR Bank abgeschlossen. In den Gesprächen stimmten wir beide Interessen ab und fanden Lösungen, die für beide Seiten akzeptabel waren. Ich fühle mich immer fair beraten. Einziger Wermutstropfen für mich ist der Abbau des Geldautomaten in Untermünkheim: Ich bin zwar kein großer Bargeldfan, brauche aber hin und wieder ein paar Scheine, für die ich jetzt extra nach Schwäbisch Hall fahren muss. Ich würde mir wünschen, dass die VR Bank – wie an anderen Standorten auch – den Geldautomaten bei uns vor Ort gemeinsam mit einem anderen Geldinstitut betreibt.

Norman Ponto, HM Transporte und Dienstleistungen GmbH, Gäufelden

Unser Unternehmen hat sich auf Transporte bis 1,5 Tonnen Nutzlast spezialisiert. Alles, was in einen Sprinter passt, z.B. Briefe, Dokumente oder Warensendungen auf Paletten. Im Jahre 2015 haben wir den Transportbetrieb übernommen und in eine GmbH umgewandelt. Dabei hat uns die VR Bank (damals natürlich noch Volksbank Heilbronn) unterstützt und den ganzen Weg begleitet. Bei der Vorbereitung des Kaufs haben wir mit unseren Beratern das Objekt angesehen und gemeinsam bewertet. Das Darlehen, das wir bekommen haben, war nach sieben Jahren abbezahlt. Jetzt, im Jahr 2024, haben wir ein Büro- und Lagergebäude gebaut, das wir ebenfalls mit der VR Bank finanziert haben. Für mich kommt nur eine Bank vor Ort in Frage: Hier werde ich persönlich und offen beraten, man geht familiär miteinander um und ist nicht nur eine Nummer. Das gute Verhältnis und die Kontinuität zeigen sich auch darin, dass ich in den elf Jahren bei der VR Bank erst den zweiten Berater habe. Für mich als Familienunternehmen ist es wichtig, dass wir auf Augenhöhe miteinander kommunizieren: Das Unternehmen wird nicht nur per Software bewertet und eingestuft, sondern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich intensiv mit unserem Geschäft auseinander und sind kundenorientiert. Die Kontakte laufen meist automatisch und routiniert, einmal im Jahr setzen wir uns persönlich zusammen und besprechen die anstehenden Dinge. Für mich ist wichtig: Wenn ich die Bank brauche, ist sie da. Wir haben eine vertrauensvolle und freundschaftliche Geschäftsbeziehung – wir reden über alles, auch wenn es mal in eine andere Richtung geht. Ich finde es gut, dass Geschäftliches und Privates nicht getrennt sind. Als unser Sohn seine Ausbildung begonnen hat, haben wir uns mit unserem Berater zusammengesetzt und die wichtigen Dinge besprochen: In fairem Gespräch haben wir gemeinsam geklärt, welche Versicherungen wichtig sind und wie er Rücklagen bilden kann. Das erwarte ich von meiner Hausbank.

Lukas Lienert, Prokurist, HAKRO Merlins Crailsheim

Die VR Bank hat in den letzten Jahren eine gigantische Entwicklung genommen, in der sie deutlich an Größe und Bedeutung gewonnen hat. Die Power und das Know-how sind enorm gewachsen und trotzdem ist der Bezug zur Region immer erhalten geblieben. Man kennt die handelnden Personen persönlich. Wenn es um meine privaten Belange geht, werden mir in Gesprächen auf Augenhöhe Best-Case-Lösungen angeboten und die regionalen Aspekte spielen eine wichtige Rolle. Ich kenne meine Berater seit vielen Jahren und so besteht ein Vertrauensverhältnis, in dem ich mich einfach fallen lassen kann. Durch eine übersichtliche Stärken-Schwächen-Analyse meiner Anlagen und Versicherungen wurden einige Punkte herausgearbeitet, die mir für die Zukunft wichtig sind. Während der qualitativ hochwertigen Beratung habe ich viel Verständnis für meine Anliegen gewonnen. Ich schätze den Rundum-Service der Bank, bei dem ich alle gewünschten Informationen und Leistungen von meinen bekannten und vertrauten Ansprechpartnern erhalte. Nicht der Nutzen der Bank, sondern der Nutzen des Kunden steht immer im Mittelpunkt. Als Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung der HAKRO Merlins habe ich noch einen anderen Blick auf die VR Bank: Da ich in meinem Job zusammen mit zehn Kolleginnen und Kollegen für den kaufmännischen Bereich mit Finanzen, Sponsoring und Marketing verantwortlich bin, laufen bei mir alle Kontakte zur Bank zusammen. Dabei habe ich das Institut als verlässlichen Partner schätzen gelernt. Es ist toll, dass sich die VR Bank der Förderung von Leuchtturmprojekten in der Region verschrieben hat: Basketball in Crailsheim, Motocross in Gaildorf, Laufsport in Schwäbisch Hall und Heilbronn. Die VR Bank macht es möglich, dass sich in der Region etwas entwickelt, indem sie den Profisport und die Nachwuchsförderung sowie viele Events unterstützt. Auch wir als HAKRO Merlins sind dankbar für die treue Unterstützung der VR Bank Heilbronn Schwäbisch Hall eG sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Reise mit der VR Bank, um Basketball Bundesliga in der Region nachhaltig zu etablieren!  

Martin Dengel und Alexander Gysinn, Haus zum Fels, Bretzfeld

Bei der Finanzierung unseres neuesten Projektes, eines vollstationäres Pflegeheim in Bretzfeld, hat uns die VR Bank als solider Finanzierungspartner begleitet. Im Juni wird das Haus eingeweiht, das 59 Bewohnerinnen und Bewohnern eine Heimat geben soll. Zusätzlich sollen 15 Gäste in der separaten Tagespflege betreut werden und es entstehen 21 Wohnungen vorwiegend für unsere Mitarbeitenden. Insgesamt verfügt das „Haus zum Fels“ über fünf vollstationäre Einrichtungen, wir kümmern uns um 500 bis 600 Bewohner und Gäste und haben rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wir sind damit ein relevanter Arbeitgeber in der Region. Als christliche Einrichtung, die von einem gemeinnützigen Verein getragen wird, ist eine Investition im niedrigen zweistelligen Millionenbereich in der derzeitigen wirtschaftlichen Realität eine große Herausforderung. Die VR Bank versteht unsere Situation, unterstützt die Finanzierung des Projekts und ist unser Backup. Vor allem das große Vertrauen zu unserem Berater spielt dabei eine große Rolle: Dinge, die zugesagt wurden, werden auch pragmatisch umgesetzt, sie haben Hand und Fuß. In den Gesprächen haben wir die Bank als einen Partner vorgefunden, der unsere Branche und die damit verbundenen wirtschaftlichen Belange versteht. Wir sind in einem sozialen Bereich tätig, der der Bank wichtig ist. Der genossenschaftliche Hintergrund („Was einer nicht schafft, das schaffen viele.“) entspricht unserem Selbstverständnis: Nur gemeinsam können wir Seniorinnen und Senioren in unseren Einrichtungen ein selbstbestimmtes Leben in familiärer Umgebung ermöglichen, bei dem sie nicht einsam sind. Hier ist eine Interessenidentität erkennbar, die auch in den Gesprächen deutlich wurde – wir haben auf Augenhöhe gesprochen und faire Finanzierungskonditionen erhalten. Wir sind der VR Bank für die Begleitung des Projekts und das Vertrauen in uns dankbar.

Hinterlasse eine Antwort